Die gemeinwohlorientierte Verbraucherorganisation MURKS? NEIN DANKE! e.V. ist in diesem Jahr für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in der Kategorie HANDELN nominiert. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für Haltbarkeit und nachhaltige Qualität ein. Dabei steht die „geplante Obsoleszenz“ im Fokus der Bewegung. MURKS? NEIN DANKE! fordert von Produzenten, Handel und Politik, den geplanten Verschleiß zu beenden, und ermutigt, neue Wege zu gehen. Communityportal und Initiativen erleichtern Konsumenten, positive und negative Beispiele transparent zu machen. Damit hat MURKS? NEIN DANKE! eine breite Debatte in der Gesellschaft angestoßen und das Thema auf die Agenda gesetzt.

Der ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit zeichnet zum sechsten Mal Vorzeigeprojekte im Bereich Nachhaltigkeit aus. Der Preis wird in den Kategorien WISSEN, HANDELN und DURCHSTARTEN verliehen und ist in den Kategorien WISSEN und DURCHSTARTEN jeweils mit 10.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 20. März 2018 im Rahmen des ZEIT WISSEN-Nachhaltigkeitskongresses in Hamburg statt.

In der Kategorie HANDELN sind außer MURKS? NEIN DANKE! noch Neumarkter Lammsbräu und unverpackt Kiel – lose, nachhaltig, gut nominiert. In der Kategorie WISSEN haben die Nominierten Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V., Prof. Lucia A. Reisch und Yeşil Çember Chancen auf die Auszeichnung. Conflictfood sowie Orcan Energy und Too Good To Go sind in der Start-up-Kategorie DURCHSTARTEN nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.