MURKS? NEIN DANKE! e.V. ist nominiert für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2018

Die gemeinwohlorientierte Verbraucherorganisation MURKS? NEIN DANKE! e.V. ist in diesem Jahr für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in der Kategorie HANDELN nominiert. Die gemeinnützige Organisation setzt sich für Haltbarkeit und nachhaltige Qualität ein. Dabei steht die „geplante Obsoleszenz“ im Fokus der Bewegung. MURKS? NEIN DANKE! fordert von Produzenten, Handel und Politik, den geplanten Verschleiß zu beenden, und ermutigt, neue Wege zu gehen. Communityportal und Initiativen erleichtern Konsumenten, positive und negative Beispiele transparent zu machen. Damit hat MURKS? NEIN DANKE! eine breite Debatte in der Gesellschaft angestoßen und das Thema auf die Agenda gesetzt. Der ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit …

Continue Reading

Consumer Technologies 2017 – Deloitte legt unzureichende Studie vor

Trendstudie „Consumer Technologies 2017“ von Deloitte vorgelegt. Man beschäftigt sich mit Smartphones, Streaming, Fotografie, Wearables, Roboter und Virtual Reality. Themen wie Smarthome,  Smartcities, eMobilität und Cyborg werden ausgespart. Themen wie Ressourcenwende, Nachhaltigkeit, Produktverantwortung und Sustainable Development Goals, participatory developments, community-driven-marketing finden sich schon garnicht. In alledem erkennt man nur den Wirtschaftsfaktor, kaum die sozialen Wirkungen und Impulse. Die sagt schon etwas zum wenig strategischen Konsumentenbild bei Deloitte. Es kommt einem so vor, als würde das Smartphone als „Personal Device“ als Stellvertreter für den Konsumenten in der virtuellen Sphäre der Hersteller und Handelsunternehmen gesehen. Das Smartphone ersetzt sozusagen in der Augmented …

Continue Reading

Sepp Eisenriegler will verklagen

Sepp Eisenriegler will gemeinsam mit der Liste Pilz eine Anzeige bei der EU-Kommission einbringen. Ein ihm zugänglich gemachtes Dokument sei ein Indiz dafür, dass sich ein Hersteller in den Niederlanden bei der Lebensdauer seiner Geräte an eine „Vorschrift“ eines Händlerverbands hält [Quelle, Standart.at]. Bei dem Dokument handele es sich nach Angaben Eisenrieglers um eine Tabelle des niederländischen Branchenverbands Uneto-VNI. Die UNETO-VNI ist die unternehmerische Organisation für die Installationsbranche und den technischen Einzelhandel. Sepp Eisenriegler legte am 15.9.2017 in einer aktuellen Pressekonferenz ein Dokument vor, das als Indiz für ein Obsoleszenz-Kartell gewertet wird. Bei den im Dokument angesprochenen Daten handelt es …

Continue Reading

Der ehemalige Flughafen Tempelhof als Gemeingut

Mit seinen mehr als 300.000 qm Fläche zählt der Tempelhofer Flughafen zu den größten Gebäuden auf dem Planeten. Die Inititativgruppe Tempelhof schlägt vor, die großenteils leerstehenden Räume zu nutzen, um hier einen Experimentier-, Praxis-, Lern- und Forschungsort für eine zukunftsfähige urbane Lebens- und Versorgungsweise zu errichten. Kompass sollen die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung sein.   Wir sind überzeugt: Mit den bisherigen Instrumenten lassen sich die ineinander verschränkten Weltprobleme nicht mehr bewältigen. Gebraucht werden ganzheitliche Lösungen, an denen Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen zusammenwirken. Und es bedarf Orte, wo sich diese Vielfalt begegnen und entfalten kann .   …

Continue Reading

P&G bestätigt: ORAL B Mundduschen halten nur 3-5 Jahre

Aus meinem Netzwerk erreicht mich als Weiterleitung folgende Antwort der ORAL B Verbraucherberatung (gehört zum Konzern Procter&Gamble „P&G“): P&G bestätigt hier: ORAL B Munddusche unterliegen einer geplanten Obsoleszenz von 3-5 Jahren. Der Schlauch kann brüchig werden, wenn er nicht richtig entleert wird, was jedoch bei üblicher Nutzung passieren kann. Der Zusender ist mir bekannt und steht für Medienberichte eventuell zur Verfügung. Hallo [gelöscht wegen Datenschutz], es ist richtig, dass Sie uns schreiben und ich verstehe Ihre Verärgerung. Es ist wirklich ärgerlich, wenn so kurz nach Ablauf der Garantie die Munddusche nicht mehr funktioniert und man eine Reparatur bezahlen muss. Generell halten …

Continue Reading