Um über geplante Obsoleszenz und MURKS? NEIN DANKE! zu informieren, führe ich neben meiner Medienarbeit auf Einladung Vorträge, Seminare und Workshops im In- und Ausland durch. Eingeladen werde ich durch Universitäten, Hochschulen, Partnernetzwerke, Unternehmen, industrielle Vereinigungen, Parteien, NGOs und Veranstalter von Tagungen und Messen. Neben meinen Terminen finden zusätzlich Lesungen statt. Auf der Seite zu meinem Buch „MURKS? NEIN DANKE! Was wir tun können, damit die Dinge besser werden“ können Buchhandlungen und Organisationen Termine für Lesungen buchen.

Wer sich mit mir bei der Gelegenheit vor Ort oder in der jeweilige Stadt treffen will, setzt sich bitte mit mir baldmöglichst in Verbindung, damit wir entsprechende Termine koordinieren können.

Gerne stehe ich auch für Ihre Organisation und/oder Veranstaltung zur Verfügung. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Anstehende Termine

Datum Stadt Location Land
Roadshow: Unterwegs in Deutschland
23.10.17 Stuttgart VDI-Haus Stuttgart Germany
Zeit: 7:00pm. Adresse: Hamletstr. 11. KeySpeaker zur jährlichen Mitgliederversammlung (öffentlich) „MURKS? NEIN DANKE! Geplante Obsoleszenz ist ein Fehler“ Related post.
14.11.17 Esslingen, Baden-Württemberg VHS Esslingen Germany
Zeit: 6:00pm. Altersbeschränkungen: All ages. Adresse: Mettinger Str. 125. Titel: Der geplanten Obsoleszenz ein Schnippchen schlagen Geplante Obsoleszenz ist nachweisbar, belegt und schadet allen. Deutlich mehr Haltbarkeit ist für Konsumgüter ohne Mehrkosten möglich und könnte 100 Milliarden Euro für besseren und sorglosen Konsum freisetzen. Haltbarkeit ist ein Ermöglicher für nachhaltige Konjunktur und sinnvollen Innovationen. Mit diesen aufsehenerregenden Aussagen, die durch Studien belegt eine europaweite Debatte ausgelöst haben, hat Stefan Schridde das Thema Haltbarkeit auf die europäische Agenda gesetzt. Als Initiator von MURKS? NEIN DANKE! Studien- und Buchautor zeigt er konkrete Lösungen und wirksame Handlungsoptionen für mehr Haltbarkeit und Kreislaufführung auf. Die von ihm gegründete bürgerschaftliche Organisation MURKS? NEIN DANKE! e.V. bietet ein breites Angebot für alle interessierte Menschen, daran mitzuwirken. Im Vortrag stellt er überzeugend aktuelle Ergebnisse und Entwicklungen zur Diskussion. Er verdeutlicht, wie wir Murks erkennen und vermeiden können und warum das gemeinschaftliche Handeln in ReparaturCafes einen wirksamen und förderungswürdigen Beitrag für ein neues Verständnis von modernen zukunftsorientierten Konsum darstellt. Es macht nun einmal viel Sinn, Zeit in liebgewordene Dinge zu stecken, statt dauernd dem vermeintlich Neuen hinterherzulaufen. Veranstaltung gemeinsam mit dem Reparaturcafe Esslingen Related post.
21.11.17 Heidesee OT Gräbendorf, Brandenburg KIEZ Hölzerner See Germany
Zeit: 10:00am. Altersbeschränkungen: All ages. Adresse: Weg zum Hölzernen See 1. FÖJ-Seminar: Zusammenhang von geplanter Obsoleszenz in den Produktkreisläufe Part 1: 10:30 – 12:30 Uhr : MURKS? NEIN DANKE! – Info, Input zu geplanter Obsoleszenz Part 2: 13:30 – 16 Uhr : Workshop und praktisches Wissen zu geplanter Obsoleszenz, Zukunftsvisionen entwerfen , … Related post.
22.11.17 Linz, Österreich Garage Bahnhof-Wissensturm Linz Germany
Zeit: 7:00pm. Altersbeschränkungen: All ages. Adresse: Kärntnerstraße 18. Veranstaltung mit Klimabündnis AT

Abonnieren: RSS | iCal

[Vergangene Termine]