UNI wird Schüler-Uni. SchülerInnen zeigen, wie sie die Dinge länger nutzbar halten.

Nach dreijähriger Projektlaufzeit mündet RETIBNE am 07. & 08. März 2019 in die Abschlusstagung: Reparatur in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Team von Retibne lädt herzlich dazu ein, gemeinsam den Blick auf die Rolle der Nutzungsdauerverlängerung in der Bildung für nachhaltige Entwicklung zu richten.

Mit einem vielfältigen Programm werden Unterrichtsideen in Theorie und Praxis zu Reparatur, Wartung und Upcycling präsentiert und darüber hinaus für interessante Wege der Vermittlung von BNE begeistern.

Highlights:
Keynotes von Prof. Dr. Gerhard de Haan und Sepp Eisenriegler
https://uol.de/technische-bildung/forschungs-und-entwicklungsprojekte/retibne/abschlusstagung/programm/hauptvortraege/

Das Schüler-Repair-Café der IGS Kreyenbrück
Die Schüler-Uni: Von Schüler*innen für Schüler*innen!
https://uol.de/technische-bildung/forschungs-und-entwicklungsprojekte/retibne/abschlusstagung/programm/von-schuelerinnen/

Die Tagung richtet sich insbesondere an:

Lehrkräfte | Wissenschaftler*innen | Schülerinnen und Schüler | Eltern | Aktive der Reparaturszene | Außerschulische Lernorte | interessierte Bürgerinnen und Bürger

Vorträge und Workshops bilden den Rahmen der Tagung und greifen verschiedene Aspekte der Nutzungsdauerverlängerung in Bildungszusammenhängen auf.

Im Foyer des Hörsaalzentrums informieren Messestände über RETIBNE und weitere interessante Projekte zum Thema Reparatur und Nutzungsdauerverlängerung.

Besonders interessant für Lehrkräfte ist die Veröffentlichung der im Projekt entstandenen Unterrichtsmaterialien:
Reparaturanleitungen & Videotutorials sowie kontextualisierende Materialien werden kostenlos zur Verfügung gestellt und können auf der Tagung eingesehen werden.

Schülerinnen und Schüler der Kooperationsschulen stellen im Rahmen der Schüler-Uni interessante Projekte zum Thema vor. Seien Sie gespannt auf ein Programm von Schüler*innen für Schüler*innen!

Katharina Dutz (Projektleitung RETIBNE)

Das Schüler-Repair-Café der IGS Kreyenbrück ist zu Gast auf der Tagung und lädt zum Reparieren ein. Vom Fahrrad bis zum Computer: Lassen Sie sich von den Reparateur*innen bei der Reparatur Ihres defekten Gegenstandes helfen.

Das Tagungscafé bietet neben Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränken auch Kuchen und Snacks an.

Veranstalter:
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fakultät V
Institut für Physik
Technische Bildung
D – 26111 Oldenburg
https://uol.de/technische-bildung/forschungs-und-entwicklungsprojekte/retibne

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere